Don´t Think Twice, It´s All Right!

Vielen Dank an Rebekka Dold für ein tolles Jahr in der Dylan Night!

Nachruf-Rolf Das Konzert am 30.1. im Cafe Verkehrt in Murg haben wir leider absagen müssen. Die nächsten Dylan Nights am 5.2. (Neidlingen) und 6.2. (Kehl) finden wie angekündigt statt- für Rolf!

I SHALL BE RELEASED-Weinerei Feser am 13.6.2015

DYLAN NIGHT am 12.06.2015 im TURNING POINT, HERRENWIES!

Lineup: Rebekka Dold (vocals, acoustic guitar) – Hajo Lorenz (vocals, guitars, lapsteel) – Andres Buchholz (bass, upright bass, vocals) – Rolf Zsigmondy (drums, vocals)

Einen Appetitmacher auf dieses Konzert im legendären Turning Point gibt´s noch in den näxten Tagen, dann hilft nur noch selbst hochzufahren und die Dylan Night in ihrer allerneuesten Variante zu erleben! Wir sehen uns in Herrenwies!

und gleich danach: DYLAN NIGHT in der Weinerei Feser, Gundelfingen-Wildtal am Samstag, den 13.6.2015 mit Jonas Birthelmer / Thomas Lipps / Hajo Lorenz

www.weinerei-feser.de

DYLAN NIGHT in CONCERT Live im Wald!

Exklusive Einladung zu einem Sonder Event – PRIVAT VERANSTALTUNG

Weiterlesen

Dylan Night-Debut mit Rebekka Dold in Oberkirch!

Rebekka Dold -voc, acoustic guitar-   Hajo Lorenz -voc, electric & acoustic guitars, lapsteel, resonator guitar-  Andres Buchholz -bass, upright bass, voc-

 

SET 1 Mr. Tambourine Man – Don´t Think Twice… – Tomorrow Is A Long Time – Farewell Angelina – Tangled Up In Blue – You´re Gonna Make Me Lonesome When You Go – Forever Young

SET 2 Visions Of Johanna – -When The Deal Goes Down – Thunder On The Mountain – Make You Feel My Love – It Ain´t Me, Babe – Boots Of Spanish Leather – Man Of Constant Sorrow – Like A Rolling StoneOne More Night (Rebekka Solo) – Chimes Of Freedom – Knockin´ On Heaven´s Door – I Shall Be Released

 

 

 

 

Oberkirch, 11.04.2015

SA,11 April 2015 | Oberkirch, ´s freche Hus

 

Lineup: Rebekka Dold -voc, acoustic guitar-   Hajo Lorenz -voc, electric & acoustic guitars, lapsteel, resonator guitar-  Andres Buchholz -bass, upright bass, voc-

http://www.oberkirch.de/de/freizeit/kultur/s-freche-hus.html

Ottersweier, Kleinkunst in der Zunftstubb 05.07.2014

Kultsongs von unvergleichlicher Poesie   Badisches Tagblatt, 7.7.2014

Ottersweier (urs) – Wenn die akustischen Gitarren erklingen, die Mundharmonika einsetzt und der Gesang ans Ohr dringt, bleibt die Zeit ein klein wenig stehen, Musikgeschichte wird lebendig. Thomas Lipps, Hajo Lorenz und Jonas Birthelmer machen das möglich. Die drei Musiker aus Freiburg spielen nicht nur Songs von Bob Dylan, sie zelebrieren sie auch. Von ruhig bis rockig, von verträumt bis revolutionär, aber immer mit einem Schuss eigener Interpretation, begeisterte die Band “Dylan Night” in der Zunftstubb in Ottersweier.

Über den Stellenwert von Bob Dylan in der Musikgeschichte muss man sich wohl nicht streiten. Er ist Kult, er ist eine Legende. Songs wie “Mr. Tambourine Man” und “I shall be released” sind unvergessen. Jonas Birthelmer brachte es auf den Punkt: “Bob Dylan vermittelte ein ganz bestimmtes Lebensgefühl. Seine Songs sind wie Knetmasse, er setzt sie immer wieder neu zusammen und interpretiert sie auf seine eigene Weise.” Etwas, das auch die Band “Dylan Night” mühelos schaffte, eine Musik voller Sehnsüchte, mit der leicht näselnden Stimme des US-amerikanischen Folk- und Rockmusikers und Lyrikers.

Hajo Lorenz (Gesang, Gitarre) und Jonas Birthelmer (Gesang, Mundharmonika, Gitarre) bilden den Kern der Formation: Hajo Lorenz mit seiner unvergleichlichen Stimme und den professionellen Gitarrenriffs, Jonas Birthelmer mit leicht näselnder Stimme sowie dem einmaligen Mundharmonika-Spiel, begleitet von dem musikalischen Freiburger Urgestein Thomas Lipps.

“Das erste Lied, das ich als Kind auf der Gitarre spielen konnte, war ,I shall bei released’, während draußen die Jungs die coolen Sachen gemacht haben”, plauderte Jonas Birthelmer aus dem Nähkästchen. Mit unterhaltsamen kleinen Anekdoten ergänzte er den ohnehin kurzweiligen Abend.

Nicht nur die bekannten Dylan-Songs fanden Gehör, auch eher unbekanntere Stücke wie “A hard rain’s a-gonna fall”. “Ein Stück von 1962, eindeutig gegen die kriegstreiberischen Maßnahmen der USA; dieser Song ist wieder sehr aktuell”, sagte Birthelmer. “Tempest” dagegen beschreibt den Untergang der Titanic. “Bob Dylan hat auf einem seiner letzten Alben diese Tragödie besungen”, so Birthelmer. Ein Lied voller unvergleichlicher Poesie: “Alarmglocken läuteten, um die steigende Flut zurückzuhalten, hängten sich Freunde und Liebende aneinander, Seite an Seit’…”

Begeistert zeigte sich das Publikum von den drei Freiburger Musikern. Während zu Beginn noch Zurückhaltung herrschte, sprang der Funke bei “Forever young” endgültig über, es wurde mitgewippt, mitgesungen und mitgeklatscht. Kein Wunder also, dass sich Zugabe an Zugabe reihte. Spätestens beim Song “Make you feel my love”, den Hajo Lorenz gefühlvoll interpretierte, hätte sich wahrscheinlich jede Frau im Saal gewünscht, dass Bob Dylan diesen Song nur für sie allein geschrieben hätte.

Lineup:  Hajo Lorenz (vocals,guitars,lapsteel)   Jonas Birthelmer (vocals, acoustic guitar, harp) Thomas Lipps (fretless bass)

———————————————————————————————————————————————————————-

Acher- & Bühler Bote, 7.7.2014

Weinerei Feser, Gundelfingen-Wildtal 26.04.2014

Hajo Lorenz (vocals,guitars,lapsteel,harp)

Andres Buchholz (bass/kontrabass/vocals)

Rolf Zsigmondy (drums/cajon/vocals)

SET 1:   Mr.Tambourine ManTomorrow Is A Long Time– A Hard Rain´s A-Gonna Fall – Mississippi – Across The Green Mountain – Thunder On The Mountain – Make You Feel My Love – Desolation Row   SET 2: Tangled Up In Blue – Sad Eyed Lady Of The Lowlands – Man In The Long Black Coat – Tempest – Like A Rolling Stone — Knockin´On Heaven´s Door – Blowin´In The Wind – Forever Young


Desolation Row-Ruefetto Freiburg 27.1.2014

Ruefetto Freiburg,27.1.2014   Andres Buchholz (bass/kontrabass/vocals) Rolf Zsigmondy (drums/cajon/vocals)  Hajo Lorenz (vocals,guitars,lapsteel,harp)

Set 1 Thunder On The Mountain-Soon After Midnight-Visions Of Johanna-Tomorrow Is A Long Time-Boots Of Spanish Leather-Huck´s Tune-Make You Feel My Love-Across The Green Mountain-Desolation Row

Set 2
Sad Eyed Lady Of The Lowlands-Mississippi-Roll On John-Man In The Long Black Coat-Can´t Escape From You-Forever Young-Tempest-Like A Rolling Stone  — Knockin´On Heaven´s Door

Gänsehaut an einem warmen Sommerabend

Dylan Night im Blue Notes   Badische Zeitung, 25.06.2013

LAHR. Der Gruppe “Dylan Night – Bobsongs Live” ist ein schöner erster Auftritt im Lahrer Blue Notes gelungen. Eingebettet in unaufdringlichen Gitarren-Sound und die sparsam eingesetzte Mundharmonika konnten die beiden Freiburger vor allem mit ihrem guten Gesang punkten. Den rund 40 Gästen hat es gefallen.

Die Freiburger Band Dylan Night – Bobsongs Live war zum ersten Mal zu Gast im Blue Notes im Lahr. Darauf angesprochen, wie Gründer Hajo Lorenz auf die Idee der Band kam, bekennt er, neben seiner großen, musikalischen Liebe, den Grateful Dead, schon immer Dylan gehört zu haben. Der endgültige Kick sei dann 2001 gekommen, als er den Meister höchstselbst beim Stimmen-Festival in Lörrach zum ersten Mal live erlebte. Lorenz: “Ich mag sogar seine Stimme.” Der 29-Jährige Jonas Birthelmer stieß eines Tages in der Schallplattensammlung seines Vaters auf Bob Dylan, lernte Gitarre spielen und sei dann einfach an seiner Musik hängen geblieben. Weiterlesen

Knockin´ On Heaven´s Door

DYLAN NIGHT Wodanhalle Freiburg,9.11.2012

 

DYLAN NIGHT im Biermichel Kehl-Neumühl Freitag,26.4.

ARTHUS Galerie ZELL Bodo W. Klös (Lich) – Zeichungen und Grafiken

SA,26.1.2013 17h     zum Ausstellungsende:Bobsongs Live mit Hajo Lorenz

Hajo solo in Franken

BAVARIAN DYLAN NIGHTS 2013/1:

FR,08.02.2013   Gunzenhausen,Bahnhofsstüble

SA,09.02.2013   Nürnberg,Pegnitzbühne   www.pegnitzbuehne.de

DYLAN-NIGHT Grüner Baum Hatzenweier 17.11.2012

Jonas Birthelmer,Hajo Lorenz & Bewo Hawel

Die Variante mit Lesung und Moderation bringt literarische An- und Einsichten von und über Bob Dylan zu Gehör.Deutungen von Werk und Person schaffen einen Zugang zu Dylans mitunter verschlüsselter Poesie.

 

Hajo Lorenz: Gesang, akustische und elektrische Gitarre,Lapsteel

Jonas Birthelmer: Gesang, akustische Gitarre,Mundharmonika

Bewo Hawel: Moderation & Lesung

 

 
 
 
 
 
 
Grüner Baum
Hatzenweier 57  
77833 Ottersweier (bei Bühl)

DYLAN NIGHT in der Wodanhalle Freiburg!

Hajo Lorenz  – Jonas Birthelmer – Micki Summ – Thomas Lipps – Sven Lück & special guests!!!

Dylan Night in Karlsruhe!

28 September 2012 | Milchhäusle Karlsruhe
Duo Hajo Lorenz & Jonas Birthelmer
http://www.milchhaeusle.com

40 Jahre Turning Point Herrenwies!

DYLAN NIGHT in Herrenwies am 7.9./40 Jahre Turning Point!

Und es gibt ihn immer noch. Im September 1972 eröffnet, nachdem lastwagenweise  Erdreich aus dem Keller des alten Schulhauses abtransportiert werden musste und dann die Ausbauarbeiten beginnen konnten. Ein gewagtes Unterfangen für den jungen Wolfgang ohne jegliches Eigenkapital!

Würde seine Idee abseits von allem mitten im Wald funktionieren??Es funktionierte. Der Turning Point wurde zu Der Szenekneipe weit und breit.Das Musikreperetoire war enorm. Bald waren es 8000 LP’s, die viele ausgefallenen Musikwünsche erfüllen konnten. Der Keller war fast täglich voll. Getanzt wurde immer.

Viele von Euch haben diese Zeiten nicht miterlebt.Heute ist der Turning Point weit über die nähere Umgebung hinaus bekannt wegen seiner Konzerte.

Die sind immer sehr gut. Das Programm ist alles andere als mittelmäßig.Weltberühmte Bands waren schon hier in dem kleinen Schwarzwalddorf (66 Einwohner).Die Konzerte zu diesem Jubiläum passen thematisch zum T.P. oder aber es sind Bands,die uns viele Jahre hindurch begleitet haben.Über eurer zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

Es grüßen

Wolfgang und Cecile

www.herrenwies.de

Freitag 7. September, 21 Uhr:     DYLAN-NIGHT-Bobsongs LIVE! Duo Jonas Birthelmer & Hajo Lorenz

 

 

Dylan-Fan in drei Schritten

Bewegende musikalische Archäologie der Dylan-Night-Band

Badische Zeitung,02.04.2012  Fotos:Achim Keller www.seitenverkehrt.de

LAHR. Mit einem fantastischen Lehrstück in Sachen musikalische Archäologie hat die Dylan-Night-Band in der Lahrer Live-Schicht jetzt aufgewartet: Zurück zu Bob Dylan in drei Schritten.

Weiterlesen

Benefizkonzert in der Wodanhalle

Vielen Dank an Ray Austin für die Einladung,es war ein grandioser Abend.Unser Jonas Birthelmer war verhindert,so haben wir den Auftritt mit Thomas Bauer bestritten und es hat sehr viel Spass gemacht,vielen Dank an Thomas und insbesondere natürlich auch ans tolle Publikum,auch wenn nicht alle reinkamen!

Weiterlesen

Like A Rolling Stone – Hamburg,17.02.2012

Video by Kai Vaorin & Christian Meyer

Dylan Night  Valentins-Tour 2012

Kiel,KulturForum             14.02.12
Hamburg,Kulturhaus Eppendorf 17.02.12
Neumünster,Caspar-von-Saldern-Haus  18.02.12
Weiterlesen

Konzert für Ost Afrika


lineup: Hajo Lorenz: g, lapsteel, voc – Thomas Lipps: b – Sven Lück: dr, perc Special guest: Thomas Bauer g,voc

www.wodan-halle-freiburg.de schreibt dazu:

Letztes Jahr kamen wir auf stolze € 5000,00 , die an die Japan Hilfe der www.aktion-deutschland-hilft.de überweisen wurden. Das waren die Eintritts-gelder und gesammelte Spenden zusammengefasst. Ein tolles Ergebnis für so eine kleine Halle!

Weiterlesen

Valentins-Tour 2012

Von sanften Balladen über typischen Folkrock bis in die Welt der Rockmusik: Auf höchst einfühlsame und melodiöse Weise präsentieren die Musiker der DYLAN NIGHT die Stücke des großen „tambourine man“ Bob Dylan. Dazwischen kommen literarische An- und Einsichten von und über Dylan zu Gehör: Deutungen von Werk und Person schaffen einen Zugang zur mitunter verschlüsselten Poesie des mittlerweile 70jährigen Songwriters.

Weiterlesen

Freiburg,Wodanhalle 30.09.2011

HAJO LORENZ vocals, guitars, lapsteel

JONAS BIRTHELMER vocals, acoustic guitar, harp 

SVEN LÜCK drums, cajon 

MICHAEL MORRISSEY vocals, acoustic guitar, mandolin, harp 

THOMAS LIPPS bass  

MICKI SUMM keyboards (v.l.n.r.)    

Weiterlesen

Dylan ´til you drop…

Bob Dylan feiert am 24. Mai seinen 70. Geburtstag.
Sterntheater veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Theater Rigiblick einen drei-tägigen Tribute an den grossen Sänger und Poeten.

Weiterlesen

How does it feel?


Weiterlesen

Der Song steht für sich alleine” – Badische Zeitung 09.09.2010

Sie interpretieren: Jonas Birthelmer, Hajo Lorenz, Sven Lück und Thomas Lipps (v. l.)
sind die „Dylan Night“-Band. Foto: pro
Weiterlesen

Weinerei Feser,Gundelfingen-Wildtal 12. Juni 2010

“Dylan-Abend” Samstag, 12. Juni 2010, 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr
Weiterlesen

TOUR ZWISCHEN DEN MEEREN 9.9.-12.9.2009

TOUR ZWISCHEN DEN MEEREN
 9.9.-12.9.2009
Lübeck – Kiel – Cuxhaven – Grosse Ochseninsel (DK)

„Kaum jemand spielt Dylans Stücke so einfühlsam und melodiös wie die DYLAN-NIGHT-BAND.“ Das meint jedenfalls Bewo Hawel, Stadtplaner und Kulturmanager in Schleswig-Holstein, und deswegen hatte er die Band 2009 für einige Konzerte nach Norddeutschland eingeladen.
Weiterlesen

DYLAN NIGHT mit Steve Kimock,Billy Goodman & Alex Logel 25.05.2008

Am Sonntag den 25.5.08 spielte die DYLAN NIGHT BAND im Freiburger White Rabbit eine show mit den beiden amerikanischen Gitarristen Steve Kimock und Billy Goodman.
Weiterlesen

“for the sake of the song”-Karlstorbahnhof Heidelberg

Der zweite Abend in der Reihe „for the sake of the song“ widmet sich dem Mythos Bob Dylan. Seit über 40 Jahren wird er als Musiker und Künstler weltweit verehrt und gefeiert. Sein Einfluss auf die Musik- und Popkultur ist ungebrochen. Bob Dylan spielt auf seiner „Never-Ending-Tour“ nach wie vor über 100 Live-Konzerte jährlich, hat mit seinem aktuellen Album „Modern Times“ weltweit No.1 Charterfolge verbuchen können, veröffentlicht autobiografische Bücher („Chronicles“), moderiert eine in den USA preisgekrönte Radio-Sendung (Theme Time Radio Hour) und im Oktober 2007 werden weltweit erstmals Gemälde von ihm öffentlich ausgestellt (The Drawn Blank Series, Kunstsammlungen Chemnitz). Bob Dylan ist zweifelsohne eine lebende Legende.
Weiterlesen